Im Laufe von Jahrtausenden entwickelten die nordamerikanischen Indianer ein Horoskop, das die menschliche Existenz als einen Kreis aus Geburt, Tod und Wiedergeburt ansieht. Das Jahr wird in diesem Horoskop als sogenanntes Erd- oder Medizinrad dargestellt und in zwölf Monate gegliedert. Sobald ein Mensch das Licht der Welt erblickt, betritt er das Erdrad, wobei ihm je nach Geburtsmonat ein Schutzgeist zugeordnet wird, der als „Totem“ bezeichnet und von einem Tier verkörpert wird.

Die Totems sind nichts anderes als indianische Sternzeichen und verleihen dem Menschen die typischen Wesenszüge des jeweiligen Tieres. Die auf diesem Portal beschriebenen indianischen, aber auch chinesische und abendländische Sternzeichen Eigenschaften sind auf der Website der Zeitschrift Astroblick eingehender nachzulesen, die einen wichtigen Ratgeber für alle Lebensbereiche darstellt.

Seit Kurzem weist Indianische Sternzeichen ein brandneues Erscheinungsbild auf, das sich nicht nur durch eine ansprechendere Optik auszeichnet, sondern auch durch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit: Unter anderem bietet das neue, responsive Design den Besuchern die Gelegenheit, das beliebte Portal in maßgeschneiderter Form für ihr Endgerät zu empfangen – sei es PC, Laptop, Tablet oder Smartphone!

Indianische Sternzeichen in neuem Design!

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Indianische Sternzeichen in neuem Design!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.